Montag, 18. Juni 2018

MaturantIn: Für einen guten Start an der Uni....

Die Medizinische Universität Wien und die Ferdinand-Porsche FernFH bieten das kostenlose Online-Programm „PLUS“ (Personality and Living of University Students) an, um StudienanfängerInnen den Übergang von der Schule zum Studium zu erleichtern. Das Online-Programm „PLUS“ Viele SchülerInnen, die in diesen Tagen mit der Matura die Schule abschließen, werden im Herbst ein Studium beginnen. Der Übergang von der Schule zum Studium ist oft mit Stress verbunden. Die Online-Module des Programms sollen helfen das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit von StudienanfängerInnen zu fördern. Die Module zielen einerseits auf persönlichkeitsrelevante Eigenschaften (z.B. Perfektionismus, Ängstlichkeit, Selbstwert) und andererseits auf praktische studienbezogene Informationen (z.B. Zeitmanagement, Lernstrategien, Finanzen, Wohnen) ab. „PLUS“ wurde am King‘s College in London entwickelt und wissenschaftlich überprüft. Im Rahmen des Projekts „ICare“ steht das Programm nun auch erstmals für den deutschsprachigen Raum zur Verfügung. „ICare“ wird von der Europäischen Union über das Horizon2020 Forschungs- und Innovationsprogramm (Grant Nr. 634757) gefördert.
Teilnahmekriterien:
Mindestens 18 Jahre alt Beginn eines Studiums im Herbst
ICare-Website: www.icare-online.eu Anmeldung zum PLUS-Programm: https://icare-at-university.minddistrict.com/ Facebook: www.facebook.com/icare2020 E-Mail (österreichisches Projektteam): icare@fernfh.ac.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen